shadow

Gesprächsgruppe für trauernde Frauen

Die Frauenseelsorge im Dekanat Waldshut hat ein Angebot für trauernde Frauen.

Copyright: Pona / Fotolia
Copyright: Pona / Fotolia

Sie lädt ein zur Trauergruppe für Frauen

In der Trauer nicht allein

Der Tod eines geliebten Menschen ist sehr schmerzvoll. Trauernde kennen und verstehen sich oft selbst nicht mehr. Es können die unterschiedlichsten Gefühle aufbrechen wie Einsamkeit, Wut, Schuld und Angst. Sie fragen sich vielleicht: Warum muss das gerade mir passieren?
Trauern ist ein lebenslanger Prozess. Immer wieder kann es Phasen geben, in der die Trauer neu aufbricht. Trauer ist die Entwicklung der Fähigkeit, den eigenen Lebensweg auch nach dem Verlust zu entdecken und weiterzugehen.
Diesen Weg muss man nicht alleine gehen.
Die Gesprächsgruppe für trauernde Frauen bietet einen geschützten Rahmen, der eigenen Trauer Raum zu geben, über den Schmerz und die Trauer zu sprechen und Erfahrungen miteinander auszutauschen.
Gemeinsam mit Menschen, die in einer ähnlichen Situation leben, kann erkundet werden, was auf dem eigenen Trauerweg helfen kann, um weitere Schritte ins Leben zu wagen.
Die Gesprächgruppe ist kostenfrei

Bei Interesse bitte melden
Anja Drechsle,
Dipl. theol, Dekanatsfrauen-seelsorgerin
Wehratalstraße 59,
79664 Wehr
Telefon: 07761-5534731
Mobil: 0151-58187751
frauenseelsorge@dekanat-waldshut.de
www.dekanat-waldshut.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.