Seit 1. September 2022 bin ich nun Pfarreiseelsorger im Pastoralraum Surbtal-Würenlingen im Aargau/CH. Meine alten Aufgabenbereiche lasse ich nun hinter mir und fange neu an. Vieles spüre ich schon wird mich auch weiterhin begleiten. Trauerbegleitung als ein Teil von Seelsorge ist nicht wegzudenken.

Dennoch ist es etwas Neues: Meine Aufgaben liegen nun stärker im gottesdienstlichen Bereich.

Bei meinem Einführungsgottesdienst entstand dieses Foto in der St. Georgs-Kirche in Unterendingen

Neue Aufgabe: Pfarreiseelsorge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.