shadow

„Unglaublich! Das Leben geht weiter…“

Gottesdienst für Menschen

– die es manchmal nicht glauben können, dass das Leben weitergeht

– die Verluste zu beklagen haben und nicht einfach schweigen können

– die sich fragen: Was weiß eigentlich der Himmel? Von der Erde? Von mir?

– die sich wünschen, es möge so etwas geben wie

„Versöhnung mit der eigenen Endlichkeit“

an NEUJAHR, 1.1.2020 um 18 Uhr in der evangelischen Nikolauskirche zu Hauingen

im Anschluss Beginn der „öffentlichen Lektüre“ des Buches von Tillmann Prüfer:

„Weiß der Himmel?

Wie ich über die Frage nach Leben und Tod stolperte und plötzlich in der Kirche saß“

„Bis vor kurzem kam mein Leben sehr gut ohne Gott aus.“

„Urplötzlich bin ich eine Situation geraten, in der ich Glaube und Zuversicht dringend nötig habe.“

Dieses Buch schildert die glaubwürdige Suche des Autors:

Tillmann Prüfer, geboren 1974, ist Stilchef und Mitglied der Chefredaktion des ZEITmagazins. Ausgezeichnet mit vielen Journalistenpreisen schrieb er mehrere erfolgreiche Bücher.

Sein neustes:

Einladung zur öffentlichen Lektüre eines Buches Buch: „Weiß der Himmel…? “ von Tillmann Prüfer, 2018   Ort: „SPRACH-RAUM“ Hauingen (im Evangelischen Pfarrhaus hinter der Kirche, Steinenstr. 4)   Zeit: 1. Januar (Neujahr) bis 6. Januar (Epiphanias) 2020 – immer nach dem Abendläuten (wochentags und sonntags um 19.00 Uhr, samstags um 18.00 Uhr)   Es liest: Pfarrerin Martina Schüßler

„Weiß der Himmel…?

Wie ich über die Frage nach Leben und Tod stolperte und plötzlich in der Kirche saß“

Mittwoch (Neujahr), 1. Januar 19.00 Uhr   

            Kapitel 1-5:

Mein Freund – Die Feier – Die Kirche – Mein Gott – Die Trauer

Donnerstag, 2. Januar                  19.00 Uhr   

            Kapitel 6-9:

Ins Kloster – In Neumarkt – Die Brüder – Heiliges Holz

Freitag, 3. Januar                          19.00 Uhr   

            Kapitel 10-11:

Ich Christ? – Die Gemeinde

Samstag, 4. Januar                        18.00 Uhr  (!)

            Kapitel 12-14:

Heiliges Land – Ich Pilger – Abrahams Grab

Sonntag, 5. Januar                        19.00 Uhr

            Kapitel 15-18

Die Zweifel – Die Rede – Das Grab – Die Taufe       

Montag (Epiphanias), 6. Januar 19.00 Uhr   

            Kapitel 19-20

Zehn Argumente – In Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.