JedeR verbindet mit dem 11. September etwas anderes. Für viele Trauernden gibt es aber wichtigere Daten, wenn nicht ausgerechnet dieses Datum eine zusätzliche Bedeutung erfuhr.

Neulich schrieb ein Kollege, dass er sich nun auch den 8. September 2022 merkt. Als die Queen starb und Trauer sich medial ausbreitete, dachte ich an die anderen Trauernden. An die, deren Trauer neu angerührt wurde, an die, die um jemanden trauern, der oder die nicht so ein langes Leben vergönnt war. Wie geht es den Trauernden mit ihren Gedenktagen?

An meine Vätertrauer-Gruppe dachte ich heute als ich den ‚Talk mit Thees‘ hörte:

https://www.swr3.de/~podcast/podcasts/promi-talk-mit-thees-102.xml

Til Schweiger spielt im Film „Lieber Kurt“ einen Vater, der ein Kind verlor. Zeit heilt alle Wunden – wird thematisiert und ich dachte, ja da ist Tiefgang dahinter.

Den Film möchte ich sehen.

Ich bin gespannt, ob ich nun öfters zum Bloggen komme.

11. September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.