shadow

Trauerbegleitung – individuelle Gespräche im Kloster Hegne

Neben den Kursen bietet das Kloster Hegne mit Einzelgesprächen begleitete Aufenthalte
„Spurensuche“ und Geistliche Begleitung an.

„Spurensuche“ meint Tage des Innehaltens. Diese Tage laden ein, aus dem Getriebe des Alltags
heraus zu treten, sich aufzumachen, vom bisherigen Standort aufzubrechen.

Zu den Gebetszeiten der Kreuzschwestern und zu den Gottesdiensten in der Klosterkirche sind Sie
herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung im Referat Bildung.
Kloster Hegne, Referat Bildung, Konradistraße 1, 78476 Allensbach-Hegne, 07533. 807 – 260, bildung@kloster-hegne.de, www.kloster-hegne.de

Unterkunft im Hotel „St. Elisabeth“:
Hier stehen Ihnen vier Zimmerkategorien mit unterschiedlichem
Komfort zur Auswahl:
(Preise pro Nacht inkl. Frühstücksbuffet)
November – März
Kat. A DZ als EZ mit Südbalkon 87,00 €
Kat. B DZ als EZ mit Balkon 82,00 €
Kat. C EZ mit Du/WC 68,00 €
Kat. D EZ mit Etagendusche/WC 37,00 €
April – Oktober
Kat. A DZ als EZ mit Südbalkon 105,00 €
Kat. B DZ als EZ mit Balkon 88,00 €
Kat. C EZ mit Du/WC 74,00 €
Kat. D EZ mit Etagendusche/WC 42,00 €
Vollpension: 36,00 €
Anreise:
Das Kloster Hegne liegt an der B33 zwischen
Allensbach und Konstanz.
Die Regionalbahn „Seehas“ zwischen Konstanz und
Singen hat einen Haltepunkt in Hegne. Zum Kloster
sind es ca. 10 Minuten Fußweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.